|  größer |  kleiner |  versenden

 
 zur Übersicht

Bundesweiter Vorlesetag: Wir sind dabei!

15.11.2019 ,
Am bundesweiten Vorlesetag, werden wieder viele bekannte Gesichter aus Mönchengladbach die zahlreichen AWO Kitas und LENA Gruppen, die Gruppen der offenen Ganztagsschule der Grundschulen, die Begegnungsstätten und die Tagespflege als Lesepaten besuchen und den Kindern und den Gästen vorlesen.

Zum dritten Mal in Folge ist der bundesweite Vorlesetag in Deutschland dick im Kalender der Arbeiterwohlfahrt vermerkt. Auch in diesem Jahr ist es dem Wohlfahrtsverband gelungen, zahlreiche “prominente” Vorlesepaten aus Mönchengladbach zu gewinnen, um in über 25 AWO-Einrichtungen vorzulesen.

“Und darauf können wir zurecht sehr stolz sein. Ich freue mich ganz besonders, dass viele “Wiederholungstäter” in diesem Jahr wieder dabei sind. Mönchengladbacher, die sich gerne die Zeit nehmen, um uns als Vorlesepatin oder -pate zu unterstützen. Und die uns das Feedback geben, dass sie das gerne tun”, sagt Uwe Bohlen, der AWO-Vorstand.

Es sind aber auch zahlreiche neue Lesepaten der Einladung des Wohlfahrtsverbands gefolgt. So wie die Autorin und Journalistin Silke Jüngermann-Schnettler zum Beispiel. Sie wird nicht nur als Lesepatin die AWO unterstützen, sondern auch gleichzeitig die neue “Lese Oase” der Offenen Ganztagsschule Untereicken offiziell eröffnen und den Kindern dort aus ihrem eigenen Kinderbuch "Leo und Lina, die Müll-Detektive" interaktiv vorlesen.

 

Ansprechpartner

Kommunikation

Details